Sammlung Frauennachlässe: Suche nach Selbstzeugnissen von Migrantinnen

Wie dastandard.at bereits am Montag berichtete, hat die Sammlung Frauennachlässe einen Aufruf lanciert, Selbstzeugnisse von Migrantinnen einzusenden: Material aus der Zeit der Gastarbeiter-Migration beginnend in den 1960-ern ist genauso begehrt wie Aufzeichnungen darüber, wie afrikanische Flüchtlinge ihre Ankunft in Europa aus der vergangenen Dekade erlebten.

Quelle: http://adresscomptoir.twoday.net/stories/6219836/

Weiterlesen
1 9 10 11