Die IT der Deutschen Nationalbibliothek sucht Verstärkung

Die Deutsche Nationalbibliothek sucht mehrere Informationswissenschaftler mit technischem Hintergrund/ Informatiker/ Data-Scientists (m, w, d).
Dabei geht es u. a. um folgende Bereiche und Aufgaben:

  • Linked-Data-Dienst:
      – Formatmodellierung,
      – Datenkonversion
      – Konzeption von Anwendungen, Modellierung von Geschäftsprozessen,
      – Produkt- und Projektmanagement

  • Ausbau und Pflege der IT-Verfahren zur Erschließung mit dem Schwerpunkt Gemeinsame Normdatei:
      – Konzeption von Anwendungen
      – Modellierung von Geschäftsprozessen
      – Produkt- und Projektmanagement

  • Massenimport von digitalen Objekten (insbesondere der Musik):
      – Entwicklung und Einführung von Prozessen im Tätigkeitsbereich
      – Konzeption von Anwendungen, Modellierung von Geschäftsprozessen
      – Produkt- und Projektmanagement

  • Datenanalyse und Datenvernetzung, Text- und Datamining:
      – Softwareentwicklung

  • Systemadministrator Windows-Systeme:
      – Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der eingesetzten Systeme unter VMware
      – Konzeption und Weiterentwicklung der in den Lesesälen eingesetzten Infrastruktur
      – Verantwortliche Mitarbeit in referatsübergreifenden IT-Projekten

  • Anwendungsentwickler
      – Durchführen von Anforderungs- und Fehleranalysen
      – Entwicklung und Fehlerbehebung
      – Test und Dokumentation
      – Third-Level Support für betreute Anwendungen



  • [...]

Quelle: https://dhd-blog.org/?p=13890&utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=die-it-der-deutschen-nationalbibliothek-sucht-verstaerkung

Weiterlesen

#lis Maschinelles Austauschformat für Bibliotheken (MAB / MAB2) – Archivversion der Formatdokumentation bei der DNB

http://web.archive.org/web/20181121033620/https://www.dnb.de/DE/Standardisierung/Formate/MAB/mab_node.html

Das Maschinelle Austauschformat für Bibliotheken (MAB) wurde in den 1970er Jahren entwickelt und 1995 als MAB2 überarbeitet. Seit 2012 verwendet das Deutsche Bibliothekswesen nur noch MARC21 als Austauschformat. Die Formatdokumentationen waren bis zum Relaunch der Internetpräsenz bei der DNB publiziert, deren Archivversion über das Internet-Archive zugänglich ist. 



[...]

Quelle: https://eindruecke.achmnt.eu/2020/05/13836/

Weiterlesen

Aufruf zur Projekteinreichung

Die Deutsche Nationalbibliothek bietet ihre Datenbestände und digitalen Sammlungen für Wissenschaft und Forschung sowie für experimentelles und kreatives Arbeiten im Rahmen des rechtlich und technisch Möglichen an. Unsere digitale Sammlung umfasst einen ständig wachsenden Fundus unterschiedlicher Medienarten.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Forschungsvorhaben im Rahmen unserer Möglichkeiten. Auf die Regelungen des § 60 d UrhG weisen wir ausdrücklich hin. Ferner weisen wir darauf hin, dass derzeit diese Regelungen im Gesetzgebungsverfahren an die Vorgaben des Europarechts angepasst werden.

Wenn Sie Ideen zu Forschungsprojekten haben, zu denen wir mit unserer Sammlung beitragen können, freuen wir uns über eine kurze Projektskizze, die Sie bitte bis zum 30. April 2020 per Mail an Herrn Dr. Peter Leinen (fblit@dnb.

[...]

Quelle: https://dhd-blog.org/?p=13356

Weiterlesen

Mitarbeiter (m/w/d) für die nestor Geschäftsstelle an der DNB gesucht

Die Deutsche Nationalbibliothek sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 30.6.2021 einen Mitarbeiter (m/w/d) zur Führung der nestor-Geschäftsstelle sowie zur Mitarbeit in der digitalen Langzeitarchivierung der Deutschen Nationalbibliothek (EG 11 TVöD; Kennziffer: 20/19/IT/1110)

Den vollständigen Text der Stellenausschreibung finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.dnb.de/DE/Ueber-uns/Beruf-Karriere/Stellen/stellenangebotProjektmitarbeiterNestor.html?nn=192742

Quelle: https://dhd-blog.org/?p=12027

Weiterlesen

Zuteilung einer International Standard Serial Number (ISSN) für »aussichten. Perspektivierung von Geschichte« durch die Deutsche Nationalbibliothek

Aufgrund einer kürzlichen Weiterentwicklung der Vergabepraxis von ISSNs durch die Deutsche Nationalbibliothek konnten nun auch »einsichten. Kontextualisierung von Geschichte« mit einer ISSN verknüpft werden. Dies trägt zu einer erhöhten Sichtbarkeit und verbesserten Zitationsfähigkeit der Plattform bei. ISSN 2197-7763

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2013/10/4714/

Weiterlesen

DHd-Blog: Buchvorstellung “Was bleibt? Nachhaltigkeit der Kultur in der digitalen Welt” am 25.09.2013 in Frankfurt a.M.

Die Vorstellung des Werkes “Was bleibt? Nachhaltigkeit der Kultur in der digitalen Welt” findet am 25.09.2013 von 17-19 Uhr im Vortragssaal der der Deutschen Nationalbibliothek , Frankfurt am Main, statt. Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung (Google-Formular: http://goo.gl/0aOjn9) wird gebeten. Die Publikation ist das Ergebnis der Zusammenarbeit  zwischen dem Internet & Gesellschaft Co:llaboratory und nestor, dem […]

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2013/09/4694/

Weiterlesen

aventinus specialia Nr. 33 [03.04.2012]: Zuteilung von International Standard Serial Numbers (ISSN) durch das Nationale ISSN-Zentrum für Deutschland der Deutschen Nationalbibliothek

http://dispatch.opac.d-nb.de/DB=1.1/CMD?ACT=SRCHA&IKT=8509&SRT=LST_ty&TRM=all+aventinus.+Studentische+ Publikationsplattform+Geschichte Sämtliche Abteilungen von »aventinus« wurden mit einer jeweils eigenen ISSN versehen, die es ermöglicht ein periodisch erscheinendes Werk eindeutig zu identifizieren. Hierdurch wird aventinus auch in zahlreichen Katalogen wie der ZDB geführt.

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2012/04/2620/

Weiterlesen