Software Sustainability within Research Infrastructures – EURISE Workshop

A small follow-up on the EURISE Workshop in Utrecht on 12-13 March 2019:

About the EURISE Network:
The infrastructures CESSDA, CLARIN and DARIAH develop and provide services by and for the research community of the Arts, Humanities and Social Sciences. While their individual foci address different scholarly needs of the various disciplines, the underlying technological challenges of distributed digital infrastructures are very similar. The EURISE Network was established to facilitate collaboration in this area and to align technological strategies among the infrastructures and with the wider Research and Software Engineering community and their intersection in particular, https://eurise-network.github.io/.

Quelle: https://dhd-blog.org/?p=11347

Weiterlesen

13. TextGrid/DARIAH-Nutzertreffen

An der Hochschule Darmstadt findet am 5. Februar 2019 das dreizehnte TextGrid/DARIAH-Nutzertreffen unter dem Motto „TextGrid und andere DARIAH-Werkzeuge für Studierende“ statt. Das Programm sowie weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der DARIAH-Website.

Quelle: https://dhd-blog.org/?p=10934

Weiterlesen

A Call to Action on Digital Cultural Heritage in Germany

Mass digitization of cultural heritage objects is an urgent need: In Germany, this is the common ground on which stakeholders from multiple fields have formulated a “wake-up” call to political decision-makers. Whether perceived as the last chance for the preservation of soon-to-be-lost culture, as in Syria (e.g. the Syrian Heritage Archive Project),[1] or as an opportunity for education and inspiration through free access to museum objects (e.g. Europeana), digitization enables people to see and use cultural material beyond its physical limitations.

Photograph of the Temple of Bel, Palmyra, Syria.
This photograph of the temple of Bel at Palmyra, Syria, destroyed by ISIS in 2015, is an example of the kinds of material collected by projects like the Syrian Heritage Archive Project.

As research on these objects is a key factor in achieving these goals, digitization methods should meet academic quality standards and the large scale of the work to be done demands coordination. Within the humanities research community, the combination of digitized sources and digital technologies has propelled innovations and led to new methods which have been grouped under the term digital humanities.

[...]

Quelle: https://href.hypotheses.org/178

Weiterlesen

Die Serviceinfrastruktur von DARIAH auf einen Blick – die DESIR Gap Analysis

Welche Dienste und Werkzeuge stellt DARIAH der Digital Humanities Community zur Verfügung? Wo können Forschende Werkzeuge und Dienste finden? Diese ganz wesentliche Anforderung kann derzeit noch nicht ausreichend bedient werden, bis zum Launch des DARIAH Open Marketplace in naher Zukunft, der dann als zentrale Informationsplattform dienen wird.

Im Rahmen von DESIR (DARIAH ERIC Sustainability Refined) wurde die Frage der Werkzeuge- und Diensteübersicht aus einer anderen Perspektive betrachtet. Gibt es Lücken in der DARIAH-Servicelandschaft, sind mögliche Erweiterungen oder bestimmte Nutzungsanforderungen bisher unberücksichtigt geblieben, die im Rahmen von DESIR in Angriff genommen werden können?

Zu diesem Zweck und zur Erleichterung des Entscheidungsprozesses für spezifische (neue) Service-Demonstratoren und -Konzepte wurde eine Übersicht der DARIAH-Forschungsinfrastruktur durchgeführt und auf HAL als Open Access veröffentlicht: https://halshs.archives-ouvertes.fr/hal-01663594



[...]

Quelle: http://dhd-blog.org/?p=9034

Weiterlesen

11. TextGrid/DARIAH-Nutzertreffen

Am 19. und 20. Februar 2018 findet das elfte TextGrid/DARIAH-Nutzertreffen an der Universität Stuttgart statt. Entsprechend dem thematischen Schwerpunkt „TextGrid und andere DARIAH-Werkzeuge in der Lehre“ wechseln sich Vorträge zur DH-Lehre an verschiedenen deutschen Universitäten mit Workshops zu dafür geeigneten Werkzeugen ab. In der abschließenden Diskussion stehen Anforderungen und Wünsche an Werkzeuge und Lehrmaterial im Mittelpunkt. Das Programm und weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das Anmeldeformular finden Sie auf der DARIAH-Website.

Quelle: http://dhd-blog.org/?p=8991

Weiterlesen

Umfrage zur Nutzung von TextGrid und anderen DARIAH-Werkzeugen

Die virtuelle Forschungsumgebung TextGrid wird bereits an mehreren Universitäten regelmäßig in der Lehre eingesetzt, die Nutzung weiterer von DARIAH-DE zur Verfügung gestellter Werkzeuge in Lehrveranstaltungen soll zunehmend ausgebaut werden. Um einen besseren Überblick über die Nutzung von TextGrid und anderen DARIAH-Werkzeugen in Forschung und Lehre zu erhalten, wurde von DARIAH-DE ein Fragebogen erstellt, dessen Beantwortung nur wenige Minuten dauert.

Die Ergebnisse fließen in die Planung weiterer unterstützender Maßnahmen für Lehrveranstaltungen in den Digital Humanities ein. Darüber hinaus werden die Inhalte der Workshops des elften TextGrid/DARIAH-Nutzertreffens zum Thema „TextGrid und andere DARIAH-Werkzeuge in der Lehre“ an die in der Umfrage geäußerten Bedarfe angepasst. Die Ergebnisse der Umfrage werden zudem im Rahmen der Vorträge auf dem Nutzertreffen vorgestellt. Vielen Dank im Voraus für Ihre Teilnahme an der Umfrage.

Quelle: http://dhd-blog.org/?p=8924

Weiterlesen