European Union Future For Western Balkans Countries (Part III)

The topic of EU accession is clearly a hot topic in Serbia, since the accession process is not coming off the mark. The EU is not particularly interested in accelerating the process, but may underestimate the frustration in the Western Balkans and the risks.

Der Beitrag European Union Future For Western Balkans Countries (Part III) erschien zuerst auf Wolfgang Schmale.

Quelle: https://wolfgangschmale.eu/european-union-future-for-western-balkans-countries-3/

Weiterlesen

European Union Future For Western Balkans Countries (Part II)

The topic of EU accession is clearly a hot topic in Serbia, since the accession process is not coming off the mark. The EU is not particularly interested in accelerating the process, but may underestimate the frustration in the Western Balkans and the risks.

Der Beitrag European Union Future For Western Balkans Countries (Part II) erschien zuerst auf Wolfgang Schmale.

Quelle: https://wolfgangschmale.eu/european-union-future-for-western-balkans-countries-part-2/

Weiterlesen

European Union Future For Western Balkans Countries (Part I)

From 1 to 4 December 2019 I was on a promotional tour in Serbia for the Serbian edition of my book "Was wird aus der Europäischen Union? Geschichte und Zukunft". A total of five newspaper interviews, one radio and one television interview had to be conducted as well as four lecture and discussion events.
The topic of EU accession is clearly a hot topic in Serbia, since the accession process is not coming off the mark. The EU is not particularly interested in accelerating the process, but may underestimate the frustration in the Western Balkans and the risks.

Der Beitrag European Union Future For Western Balkans Countries (Part I) erschien zuerst auf Wolfgang Schmale.

Quelle: https://wolfgangschmale.eu/european-union-future-for-western-balkans-countries-1/

Weiterlesen

„Weil wir in Europa vom Menschen her denken.“ Die Rede der neuen Kommissionspräsidentin vor dem Europäischen Parlament am 27. November 2019

Die neue Präsidentin der EU-Kommission hat in ihrer Rede vor dem EU-Parlament am 27. November 2019 versucht, die EU und ihre Aufgaben von den Bedürfnissen der Menschen, der EU-Bürger*innen her zu denken und darzulegen. Dies kann als neuer Anlauf gelten, die Distanz zwischen EU und Bürger*innen zu verkleinern, beide einander näher zu bringen.

Der Beitrag „Weil wir in Europa vom Menschen her denken.“ Die Rede der neuen Kommissionspräsidentin vor dem Europäischen Parlament am 27. November 2019 erschien zuerst auf Wolfgang Schmale.

Quelle: https://wolfgangschmale.eu/ursula-von-der-leyen-november-27-2019/

Weiterlesen

Die Probleme eines EU-Austritts à la Brexit wurden bereits 1952 vorausgesehen

Es kann nicht oft genug wiederholt werden, dass beinahe alles, was heutzutage so an Ideen und Problemen in der EU ‚herumschwebt‘, schon vor Jahrzehnten erkannt, gesagt, debattiert worden ist.

Der Beitrag Die Probleme eines EU-Austritts à la Brexit wurden bereits 1952 vorausgesehen erschien zuerst auf Wolfgang Schmale.

Quelle: https://wolfgangschmale.eu/die-probleme-eines-eu-austritts-a-la-brexit-wurden-bereits-1952-vorausgesehen/

Weiterlesen

Victor Klemperer: „Café Europe“, ein Kapitel aus dem LTI Notizbuch

In seiner kritischen Analyse der "Sprache des Dritten Reiches" setzt sich Victor Klemperer in Kap. 24 "Café Europe" mit dem Europabegriff auseinander.

Der Beitrag Victor Klemperer: „Café Europe“, ein Kapitel aus dem LTI Notizbuch erschien zuerst auf Wolfgang Schmale.

Quelle: https://wolfgangschmale.eu/klemperer-lti-cafe-europe/

Weiterlesen

From the European Union to the Democratic European Union (DEU)

It cannot be repeated often enough that even the 'big' EU countries are just dwarves in the global environment in which they find themselves. It would be wise to recognise that this is the case - and to draw the consequences from it, namely to strengthen the Union. This must be accompanied by more democratisation, otherwise democracy in Europe would suffer itself.

Der Beitrag From the European Union to the Democratic European Union (DEU) erschien zuerst auf Wolfgang Schmale.

Quelle: https://wolfgangschmale.eu/democratic-european-union/

Weiterlesen

Das Bundesverfassungsgericht (BRD) und Problemstellungen der Europäischen Demokratie

Das Bundesverfassungsgericht (BRD) hat kürzlich in seinem Urteil zur Grundgesetzkonformität der Zuständigkeit der EZB in Sachen Bankenaufsicht grundlegende Probleme der Europäischen Demokratie aufgeworfen. Die Ausführungen des Gerichts enthalten zahlreiche Anregungen.

Der Beitrag Das Bundesverfassungsgericht (BRD) und Problemstellungen der Europäischen Demokratie erschien zuerst auf Wolfgang Schmale.

Quelle: https://wolfgangschmale.eu/bundesverfassungsgericht-europaeische-demokratie/

Weiterlesen

Die EU in der Falle – Die Parteien haben keine Demokratisierungsstrategie

Das aufgeregte Geschnattere in der EU ist keines detaillierten Kommentars würdig. Zu viele meinen offenbar, dass jetzt der richtige Zeitpunkt sei, die EU-Bürger*innen nach allen Regeln der Kunst für dumm zu verkaufen.

Der Beitrag Die EU in der Falle – Die Parteien haben keine Demokratisierungsstrategie erschien zuerst auf Wolfgang Schmale.

Quelle: https://wolfgangschmale.eu/eu-demokratisierungsstrategie/

Weiterlesen
1 2 3 12