aventinus specialia Nr. 72 [03.07.2016]: »aventinus« als Referenz in der neu erschienenen Biographie zum Namens­geber des Projekts

https://goo.gl/cbsR7s Der Gastwirtssohn Johannes Turmair aus Abensberg, besser bekannt als Aventinus, machte eine erstaunliche Karriere: Er wirkte am Hofe Herzog Wilhelms IV. als ein einflussreicher Prinzenerzieher. Während seiner Tätigkeit als offizieller Landeshistoriograf leistete er eine immense Forschungsarbeit in den bayerischen Archiven und betrieb kritische Quellenstudien. Seine Werke waren wegweisend für die neuzeitliche Geschichtsschreibung in Deutschland. […]

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2016/07/6625/

Weiterlesen

aventinus academica Nr. 15 [31.05.2016]: Konferenz für studentische Forschung. forschen@studium

http://idwf.de/-NCVAB Zum ersten Mal findet in Deutschland eine bundesweite und fächerübergreifende Konferenz für studentische Forschung statt. Studierende aller Fächer können einem interessierten Fachpublikum ihre Forschungsergebnisse präsentieren. Das Ziel: studentische Forschung sichtbar machen, über regionalen Austausch hinaus und jenseits von üblichen Fächergrenzen. Im angelsächsischen Raum haben diese Konferenzen bereits Tradition, nun will die Universität Oldenburg sie […]

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2016/05/6516/

Weiterlesen

aventinus historia Nr. 17 [19.02.2016]: Johannes Aventinus im Repertorium Academicum Germanicum

http://www.rag-online.org/pnd/11850522X Eine tabellarische Übersicht seines Lebens und Schaffens bietet im tabellarischer Form das “REPERTORIUM ACADEMICUM GERMANICUM. Die graduierten Gelehrten des Alten Reiches zwischen 1250 und 1550”. Es verzeichnet ferner alle via GND/Beacon identifizierbaren sonstigen Erwähnungen und Werken, Verzeichnissen und Katalogen.

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2016/02/6332/

Weiterlesen

aventinus specialia Nr. 70 [29.10.2015]: aventinus als Referenzprojekt für Studentisches Publizieren in einem Beitrag an der Hochschule Fresenius

http://www.adhibeo.de/2015/04/14/fregenius-magazin-fuer-studentische-aufsaetze-erstmals-erschienen/ Mit einer Auflage von knapp 100 Exemplaren und einem Stückpreis von 3,50 Euro ist an der Hochschule Fresenius Köln vor kurzem die erste Ausgabe von Fregenius erschienen. Das Magazin soll als Plattform für herausragende studentische Aufsätze dienen und regelmäßig zu Beginn jedes Semesters erscheinen. Im Interview sprechen Barbara Lier und Jens Hildebrandt, Herausgeber des […]

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2015/11/6232/

Weiterlesen

aventinus historia Nr. 16 [25.10.2015]: Johannes Aventinus in Kalliope, dem überregionalen Verbund und zugleich nationalen Nachweisinstrument für Nachlässe, Autographen und Verlagsarchive

http://kalliope-verbund.info/de/eac?eac.id=11850522X Kalliope verzeichnet zu Johannes Aventinus Beziehungen zu anderen Autoren des 16. Jahrhunderts, Verweisungen auf andere Namensformen, Angaben zu Handschriften, Beständen und sonstigen Nennungen sowie Hinweise auf neuer elektronische Ressourcen (Wikipedia, VIAF, ADB/NDB)

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2015/10/6183/

Weiterlesen

aventinus specialia Nr. 69: students2publishing and science2public

Wir freuen uns sehr, dass das Nano-Filmfestival der Gesellschaft für Wissenschaftskommunikation science2publik als Katalysator einer “partizipativen Wissenschaftskommunikation 3.0” auf aventinus aufmerksam geworden ist und auf seiner Facebook-Präsenz auf uns verweist. Einzig die Bezeichnung Blog ist evtl. etwas ‘Understatement’. 😉

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2015/09/6155/

Weiterlesen

#scicomm3.0 Wissenschaftskommunikation 3.0. ‘Student Publishing’ meets ‘Nanospots’

Das Nano-Kurzfilm-Festival Nanospots machte sich eine partizipative Wissen­schafts­kommunikation 3.0 zueigen, um naturwissenschaftlich technische Inhalte medial zu transportieren. Die Bestrebungen von aventinus. Studentische Publikationsplattform Geschichte zur Etablierung einer studentischen Wissen­schafts­kommunikation 3.0 wurden von Nanospots erfreulich deutlich aufgenommen.

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2015/09/6142/

Weiterlesen

aventinus specialia Nr. 68 [29.08.2015]: Reaktionen auf das Ende des Redaktionsbetriebes bei aventinus

Aus Hamburg erreichte uns kürzlich eine Reaktion des “Entsetzens” auf das Ende von “aventinus. Studentische Publikationsplattform Geschichte”. Wir können nur bedauern, dass wir den Redaktionsbetrieb im März 2015 einstellen mussten. Dass unsere Arbeit über die Stadtgrenzen hinaus vermisst wird, ist für uns zugleich ein Zeichen der Wertschätzung für die Tätigkeit der vergangenen Jahre. Wir sagen: […]

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2015/08/6125/

Weiterlesen

aventinus specialia Nr. 67 [27.07.2015]: Vorstellung der Schriftensammlung aventinus collectanea bei ‘L.I.S.A. Das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung’

http://www.lisa.gerda-henkel-stiftung.de/?nav_id=5667 Die nun auch bei der Gerda-Henkel-Stiftung vorgestellte Schriftensammlung bietet einen Überblick zum Œuvre des Geschäfts­führenden Herausgebers zu Studentischem Publizieren. Die Abschnitte Theorie und Praxis vereinen hierbei seine theoretisch-deskriptiven Erörterungen mit Beiträgen aus der Studienzeit.

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2015/07/6074/

Weiterlesen
1 2 3 26