Internet: beta.historicum.net. Fachinformationsdienst Geschichtswissenschaften

beta.historicum.net Fachinformationsdienst Geschichtswissenschaften Das seit 1949 von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte System der Sondersammelgebiete an wissenschaftlichen Bibliotheken wurde seit 2013 sukzessive abgelöst durch die Fachinformationsdienste für die Wissenschaft (FID). Seit 2016 fördert die DFG auch für das Fach Geschichtswissenschaft einen solchen Fachinformationsdienst, der von der Bayerischen Staatsbibliothek und dem Deutschen Museum in München betreut […]

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2018/04/9152/

Weiterlesen

Vortrag (21.02.2018): historicum.net. Themenportale und Recherchetools für Historikerinnen und Historiker

Bayerische Staatsbibliothek Veranstaltung: Der Fachinformationsdienst Geschichtswissenschaft und die Zukunft der Literatur- und Informationsversorgung für das Fach Vortrag, gehalten am 21. Februar 2017 Mit dem Fachinformationsdienst Geschichtswissenschaft wird ein integriertes Informationsangebot zum gesamten Spektrum der historischen Forschung aufgebaut. Das geschichtswissenschaftliche Angebot historicum.net wird hierbei zum zentralen Zugangsportal für die Dienste des Fachinformationsdienstes Geschichtswissenschaft ausgebaut. Schwerpunkte bilden […]

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2018/03/7465/

Weiterlesen

Video (28.11.2017): Making-of zum Lasermapping »Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim«

https://youtu.be/vrbQ81scZN4 Video zum Ende letzten Jahres der Öffentlichkeit präsentierten VABOSH-Lasermapping mit Dr. Andreas C. Hofmann als Sprecher. Bernd Steinert und sein Team von best-lasershows.de planen und organisieren von Oberschleißheim aus Lasershows und Laserkunstprojekte für Events, Betriebe und Privatpersonen. „Bernd Steinerts Lasershows machen Science-Fiction Wirklichkeit. Seine Lasershows produzieren so realistische Simulationen, dass man sich an futuristische […]

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2018/01/7436/

Weiterlesen

Pressespiegel: Fotoaufnahmen des am 22. Oktober 2017 abgebrannten Bahnwärterhäuschens in Mittenheim aus den frühen 2000er Jahren

Berichterstattung aufgrund der Pressemitteilung von Dr. Andreas C. Hofmann (15.11.2017) Die Erinnerung bleibt. [Frühere Aufnahmen zum abgebrannten Bahnwärthäuschen aus Mittenhein], in: Süddeutsche Zeitung / Landkreis München (21.11.2017), S. R7* http://archiv.szarchiv.

[...]

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2017/12/7372/

Weiterlesen

Vortrag (25.10.2017): Konzept, Ziele und Technik der Deutschen Historischen Bibliografie

Institut für Zeitgeschichte Veranstaltung: Deutsche Historische Bibliografie. Präsentation, Partner und Perspektiven Vortrag, gehalten am 25. Oktober 2017 Ende 2015 wurde die Arbeit an den ‚Jahresberichten für deutsche Geschichte‘ an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften eingestellt. Bereits 2013 war die Auflösung der Arbeitsgemeinschaft Historischer Forschungseinrichtungen (AHF) als Träger der ‚Historischen Bibliographie‘ erfolgt. Angesichts dieser Situation entwickelt […]

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2017/11/7296/

Weiterlesen

Vortrag (10.10.2017): Wissenschaftskommunikation und Wissenschaftspolitik im Deutschen Bund (1815 bis 1848)

Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften 10/2017, Deutscher Bund und innere Nationsbildung im Vormärz (1815–1848) Vortrag, gehalten am 10. Oktober 2017 Denn der Deutsche Bund war alles andere als ein „vorsintflutliches Monstrum“ (H. Schulze), eine „unwürdige Verfassung“ (K. Griewank) oder gar die „Negation des Nationalstaates“ (E. R. Huber): Der Deutsche Bund war sowohl an […]

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2017/11/7272/

Weiterlesen

9. Okt. 2017: Alter Bahnhof Schleißheim (1858 bis 2017). Impressionen aus Oberschleißheimer Geschichte(n)

Verrückter Alter Bahnhof Oberschleißheim e.V. 10/2017, Ausstellungseröffnung, Oberschleißheim Vortrag, gehalten am 9. Oktober 2017 Einen Vortrag zur Geschichte des Alten Bahnhofs Schleißheim von 1857/58 bis 2017 hielt der Historiker und VABOSH-Vorsitzende Dr. Andreas C. Hofmann. Er konnte aufgrund moderner digitaler Recherchemethoden sowie durch die Dokumente und Fotographien zahlreicher Unterstützer „Impressio-nen Oberschleißheimer Geschichte(n)“ liefern, wie er […]

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2017/10/7256/

Weiterlesen

#scico3.0 Andreas C. Hofmann im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung zum Thema “Studentisches Publizieren”

www.faz.net/-14906689.html Unter dem Slogan ‘Die Retter der Abschlussarbeiten’ brachte die Frankfurter Allgemeine Zeitung am 4. / 5. März 2017 in ihrer Beilage zum Wirtschaftsteil ‘Beruf und Chance’ einen Einstieg in das Thema Studentisches Publizieren. Der langjährige Geschäftsführende Herausgeber von ‘aventinus. Studentische Publikationsplattform Geschichte’ Dr. Andreas C. Hofmann wurde in diesem Kontext zu seiner wissenschaftstheoretischen Auseinandersetzung […]

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2017/03/6972/

Weiterlesen

aventinus specialia Nr. 67 [27.07.2015]: Vorstellung der Schriftensammlung aventinus collectanea bei ‘L.I.S.A. Das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung’

http://www.lisa.gerda-henkel-stiftung.de/?nav_id=5667 Die nun auch bei der Gerda-Henkel-Stiftung vorgestellte Schriftensammlung bietet einen Überblick zum Œuvre des Geschäfts­führenden Herausgebers zu Studentischem Publizieren. Die Abschnitte Theorie und Praxis vereinen hierbei seine theoretisch-deskriptiven Erörterungen mit Beiträgen aus der Studienzeit.

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2015/07/6074/

Weiterlesen

aventinus specialia Nr. 66 [14.06.2015]: Studieren und Publizieren. Beiträge aus Theorie und Praxis zu einer modernen Form von Wissenschaftskommunikation

http://www.wissenschaftsmanagement-online.de/node/5376 Beim Portal wissenschaftsmanagement-online des Zentrums für Wissenschaftsmanagement Speyer ist die Schriftensammlung aventinus collectanea des Geschäftsführenden Herausgebers Andreas C. Hofmann beworben.

Quelle: http://www.einsichten-online.de/2015/06/5888/

Weiterlesen