Zur Chronologie der Geschichte und ihrer Vermittlung

Daniel Eisenmanger hat meinen polemischen Einwurf von gestern verdankenswerterweise ausführlich kommentiert. Er schreibt, wenn ich das ganz kurz zusammenfassen darf, dass es u. a. sinnvoll sei, einen chronologisch orientierten Geschichtsunterricht zu durchbrechen, gerade weil die Schülerinnen und Schüler von einer chronologischen Darstellung überfordert seien. Als Beispiel nennt er die attische Demokratie, die im herkömmlichen Lehrplan [...]

Quelle: http://weblog.histnet.ch/archives/4160

Weiterlesen

Brandenburg will Geschichtsunterricht im Rückwärtsgang einführen

Die spinnen, die Brandenburger! Weil die Schüler in Brandeburg zu wenig über die DDR wüssten, will man vom chronologischen Geschichtsunterricht wegkommen, wie Daniel Eisenmenger in seinem Blog berichtet: Brandenburg plant ab dem Schuljahr 2011/12 den chronologischen Durchgang zugunsten von Themenfeldern aufzugeben, so dass u.a. die DDR-Geschichte früher behandelt werden kann. Diese soll dann auch schon in [...]

Quelle: http://weblog.histnet.ch/archives/4156

Weiterlesen

Brandenburg will Geschichtsunterricht im Rückwärtsgang einführen

Die spinnen, die Brandenburger! Weil die Schüler in Brandeburg zu wenig über die DDR wüssten, will man vom chronologischen Geschichtsunterricht wegkommen, wie Daniel Eisenmenger in seinem Blog berichtet: Brandenburg plant ab dem Schuljahr 2011/12 den chronologischen Durchgang zugunsten von Themenfeldern aufzugeben, so dass u.a. die DDR-Geschichte früher behandelt werden kann. Diese soll dann auch schon [...]

Quelle: http://weblog.histnet.ch/archives/4156

Weiterlesen

Edit-Wars auf Wikipedia visualisiert

Die Metadaten von Wikipedia sind eine wahre Goldgrube für alle möglichen Auswertungen. Besonders ergiebig sind die zeitlichen Verläufe der Edits der einzelnen Lemmata. Normalerweise werden diese Daten in Form von eher unattraktiven Tabellen oder Diagrammen dargestellt. Dass es auch anders geht, zeigt die Website «Information is Beautiful» (via archivalia).

Quelle: http://weblog.histnet.ch/archives/4153

Weiterlesen

Tagung «digitale Forschungsinfrastrukturen für die Geschichtswissenschaften»

Mit der Tagung «digitale Forschungsinfrastrukturen für die Geschichtswissenschaften» verfolgt infoclio.ch das Ziele, einen Überblick über die speziell für die Geschichtswissenschaften relevanten digitalen Forschungsinfrastrukturen der Schweiz zu geben. Wo die digitale Infrastruktur in der Schweiz noch über Lücken verfügt, werden Beispiele aus dem Ausland beigezogen.

Datum: Donnerstag, 16. September 2010

Die Anmeldung erfolgt via der Webseite:
http://www.infoclio.ch/de/anmeldung

Weiterlesen

Quelle: http://www.infoclio.ch/de/node/21418

Weiterlesen

Archives without Borders

«VVBAD, the Flemish association for archivists and librarians, and KVAN, the Dutch association for archivists, are holding an international congress titled Archives without Borders on August 30 and 31, 2010 in the Peace Palace in The Hague, The Netherlands. This Congress commemorates the first international archives conference, which took place in Brussels a century ago [...]

Quelle: http://weblog.histnet.ch/archives/4149

Weiterlesen